Episode 3
Die Schlinge


Strawberry lebt sich in "Unten am Fluss" ein und er wird vorwiegend für die Errichtung des Hasenbaus eingesetzt. Er lebt einen sehr ruhigen Lebensstil und ist es nicht gewöhnt, für sich selbst zu sorgen.

Bigwig möchte gerne eine Wachmannschaft aufbauen, um sie vor den Hasen aus Efrafa zu schützen, vor denen Strawberry alle gewarnt hat. Bigwig sieht plötzlich Offiziere einer Patroullie aus Efrafa und bekommt zufällig den Befehl mit, dass alle fremden Hasenbauten zerstört werden sollen.

Bigwig wird von ihnen entdeckt und gejagt, doch er kann entkommen. Er besteht nun darauf, Anführer zu werden und er beginnt seine doch sehr unterschiedliche Gruppe im militärischen Manöver zu schulen. Während die Hasen froh sind, nicht weiter am Hasenbau graben zu müssen, ist sich Bigwig sicher, dass diese Manöver den Bau davor bewahren, entdeckt zu werden, falls die Hasen von den Offizieren aus Efrafa gejagt werden. Bigwig besteht nun darauf, den Hasenbau sofort zu sichern und jeder muss mitanpacken.